Aktivitäten

Sommer

 

Unsere familienfreundliche Region steht für erholsame Entspannung und Natururlaub für große und kleine
Gäste. Wir sind eingebettet zwischen Millstätter See, dem Biosphärenpark Nockberge und dem Nationalpark
Hohe Tauern. Sie können hier alles nutzen, was man mit einem aktiven Urlaub in Kärnten, Sommer wie
Winter, verbindet. Ob zu Fuß, mit dem Lift oder mit dem Auto können Sie so manchen Berg erklimmen, die
Natur erforschen und die Landschaft genießen. Der Millstätter See liegt ca. 15 Autominuten von uns entfernt
und bietet mit seinen vielen Strandbädern Erholung und Spaß für Groß und Klein.

Bitte berücksichtigen Sie, dass Ausflüge auch von Ihren Kleinen zeitlich mitbestimmt werden! Wir sprechen
aus Erfahrung, denn unsere kleinen Gäste möchten auf keinen Fall das Ponyreiten am Hof verpassen und dazu
pünktlich zurück sein!

Ausflugsziele in unserer Familienregion: der Energie-Erlebnisweg bei uns in Trebesing, die Kultur- und
Künstlerstadt Gmünd mit dem Porschemuseum, das Eselgestüt und die Malta Hochalmstraße sowie
wunderschöne Rundwanderwege im Maltatal, die Donnerschlucht in der Innerkrems und die Nockalmstraße,
die Tschu-Tschu Bahn im Pöllatal in Rennweg und der Katschberg mit unzähligen Wanderrouten mit und auch
ohne Lift, Kindernaturerlebniswelt „Katschhausen“, Adventure Park, Pferdekutschenfahrten, und vieles mehr…

Zu einem erholsamen Urlaub in den warmen Jahreszeiten gehören auch Stunden und Tage, an denen man
einfach nur faulenzt oder bei einem guten Buch die Ruhe genießt, wo man mit den Kindern spielt, sie nur
beobachtet und die Erinnerungsfotos für die Daheimgebliebenen schießt. Zu all dem lädt Sie unser
kindersicherer Garten vor dem Haus ein. Die ganze Familie kann hier einen ruhigen Urlaubstag
verbringen! Ob Tischtennis, Schaukeln, Sandspielen, die Tunnelrutsche erkunden, Ponyreiten, ein gemütlicher
Kaffee im Schatten des Kastanienbaumes, ein Sonnenbad oder die Beschäftigung mit unseren zutraulichen
Katzen, es ist für jedes Alter etwas dabei.

 

Eine gemeinsame Wanderung

 

Ein bisschen Bewegung zum Ausgleich verschafft ein Spaziergang rund um
den Hof. Für mehr Aktivität sorgt eine Wanderung auf den meistens
kinderwagengerechten Wanderwegen. Die Energie-Erlebnisweg-Drachenmeile
mit der längsten Hängebrücke in den Alpen über die Drachenschlucht wäre
dazu eine von vielen Möglichkeiten. Sie können vielfältige Touren je nach
Alter der Kinder oder Kondition ausprobieren. Der Herbst zeigt die Natur
in den schönsten Farben und bis zu den Herbstferien sind alle Bergbahnen
und Lifte bei uns geöffnet. Der Tourismus zu dieser Jahreszeit ist ruhiger und
das Naturerlebnis kann intensiver genossen werden. Wer die Berge
erklimmen möchte, kann in unserer Region aus verschiedensten
Schwierigkeitsstufen und für alle Ansprüche wählen.

 

Die „Kärnten-Card®“ kann in unserer Region von Anfang April bis Ende Oktober
genutzt werden. Mit dieser Karte, die Sie auch als Wochenkarte kaufen können, steht einem
abwechslungsreichen Urlaub nichts mehr im Wege. Ermäßigte Eintritte bei über 100 Ausflugszielen und
kostenlose Nutzung von Kärntner Bergbahnen!

 

Eine Radtour in unsere wunderbare Umgebung, ob genussvoll oder sportlich ambitioniert, können wir auch
wärmstens empfehlen. Sie haben vielleicht Ihre eigenen Räder mit und fahren zu den Radwegen der Region.
Bei vielen Ausflugszielen können Räder auch vor Ort ausgeliehen werden. Wir geben Ihnen dazu gerne
persönliche Tipps und Empfehlungen!

 

Wer auch einmal einen Badetag verbringen möchte, kann dies am 12 km entfernten Millstätter See tun. Für
Kulturinteressierte bietet sich das reizende Städtchen Gmünd (ca. 3 km) oder die Bezirksstadt Spittal/Drau an. Museumsbesuche und andere Kulturveranstaltungen sind das ganze Jahr hindurch möglich, einem
Stadtbummel mit Kaffeehausbesuch steht sowieso nichts im Wege.

 

 

Winter

 

Der Winter bietet Ihnen bei uns eine Vielzahl an Sport-
Ausflugs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Es stehen Ihnen gleich mehrere
Skigebiete zur Auswahl, die alle in ca. 20 – 45 Autominuten erreichbar sind. In den
Skigebieten Innerkrems, Katschberg, Goldeck und Bad Kleinkircheim finden
Skifahrer, Snowboarder und Langläufer ideale Schneebedingungen und aufregende
Unterhaltung beim Apres Ski – da ist Pistenspass garantiert. Je nach Kondition und
Alter der Kinder finden Sie in unserer Region die passende Skipiste. Wer´s
gemütlicher haben will macht eine Pferdeschlittenfahrt, geht Eislaufen oder
Naturbahnrodeln!

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub bei uns am Hof. Die Wintersportregion Lieser-Maltatal liegt direkt vor unserer
Haustüre und alle Skigebiete sind innerhalb 1 Stunde mit dem Auto erreichbar. Alle Skigebiete setzen
Beschneiungsanlagen ein und wir können damit Schneegarantie bieten. Ein Skipass für mehrere Tage
ermöglicht Ihnen das Kennenlernen von verschiedenen Skigebieten. Die Ski-Ausrüstung können Sie direkt vor
Ort ausleihen und damit auch die neuesten Sportgeräte der Saison ausprobieren. Je nach Skigebiet können
Sie bei uns von Dezember bis April die Pisten runterschwingen.

 

 

Skigebiet Goldeck


Dieses kleine, feine Skigebiet ist bei Familien und Anfängern sehr beliebt. Es bietet 30 gut präparierte
Pistenkilometer, 1 Sessellift und 7 Schlepplifte, im Kinderland können Ihre Kleinsten die ersten Schwünge
wagen. Für Profis bietet die längste schwarze Talabfahrt der Alpen, 8.6 Kilometer, die über 1.200 Höhenmeter
bezwungen werden.

   
Skigebiet Katschberg

Rund 30 Autominuten können Sie die Top-Skiregion Katschberg genießen. Das Schigebiet befindet sich in der
traumhaften Bergwelt der Tauern. Freuen Sie sich auf mehr als 70 km Pistenstrecke für alle
Schwierigkeitsgrade. 16 Liftanlagen führen auf bis zu 2.220 m Seehöhe und die Piste „Direttissima“ zählt zu
den steilsten Pisten überhaupt.
   
Skigebiet Innerkrems

Die Innerkrems bietet ein gemütliches Familien-Skigebiet mit 45 km gepflegten Pisten, die zu 80 Prozent
beschneit werden. Der Schwierigkeitsgrad der Pisten bewegt sich von leicht über mittel bis schwierig. Ein
Doppelsessellift, ein Vierersessellift, 4 Schlepplifte und 2 Übungslifte bringen Sie zum Abfahrtsgenuss.
   
Skigebiet Bad Kleinkirchheim

Etwa 35 Autominuten entfernt befindet sich der Weltcup- und Nobel-Schiort Bad Kleinkirchheim. Dort können
Sie auch von der Piste direkt ins Thermal-Römerbad oder in die Therme St. Kathrein schwingen.
   
Skigebiet Gerlitzen Alpe

Nach 40 Minuten Autofahrt können Sie ein weiteres Skigebiet kennenlernen. Vom Parkplatz aus steigen Sie in
die Kanzelbahn ein und erklimmen einen der beliebtesten Schiberge der Einheimischen. Sie fahren auf die
Gerlitzen Alpe, genießen die Sonne über der Nebeldecke und haben eine traumhafte Aussicht zu den
Karawanken und auf ganz Kärnten.
   
Gletscherskigebiet Mölltaler Gletscher

Falls Sie die Welt mal von oben betrachten möchten, sind Sie in diesem Skigebiet am Gletscher richtig. Nach
ca. 50 Autofahrt bringt Sie die Stollenbahn auf 2.700 m Seehöhe mitten ins Gletscherschigebiet des Mölltaler
Gletschers. Die Lifte sind das ganze Jahr über geöffnet, eine Pause wird nur im Juni eingelegt.